REGINA KLEINHENZ

Coach aus Leidenschaft

Ich liebe die Arbeit mit Menschen, die neugierig und offen sind. Meine Leidenschaft besteht darin, das Leben und die Beziehungen meiner Klient*innen zu transformieren, indem ich ihnen ein tieferes Verständnis darüber vermittele, wie Sie selbst ihr Leben und Erleben erschaffen.

Unser Leben ist viel zu wertvoll, als das wir uns damit zufriedengeben, nur zu funktionieren. Wir sind hier, um unser Leben zu genießen und nach unseren Vorstellungen zu gestalten.


Mit Humor, Offenheit und Wertschätzung kombiniere ich meine didaktischen Fähigkeiten und Erfahrungen aus 8 Jahren Arbeit mit lernenden Menschen mit meinem Wissen aus 10 Jahren intensiver Beschäftigung mit Psychologie, 4 Jahren Ausbildung zur Systemischen Therapeutin und meinen Erfahrungen als Coach, Yogalehrerin, Stressmanagerin und Achtsamkeitstrainerin.


In meinen Coachings und Workshops vermittele ich Ihnen ein tiefes Verständnis über die Prinzipien, die unserer menschlichen Erfahrung zugrunde liegen. Mit diesem Verständnis öffnen sich meinen Klient*innen die Tür zu einem großartigen, freudigen Leben mit liebevollen Beziehungen.


Ich helfe Organisationen dabei, sich weiterzuentwickeln, indem ich ihnen die Quellen der wichtigsten Führungsqualitäten zeige: Empathie, Flexibilität, Resilienz und innere Gelassenheit.


Ich habe Schauspielerinnen, Lehrer*innen, Künstler*innen, Führungskräfte und Unternehmer*innen gecoacht und bin sowohl in Großkonzernen und Mittelständischen Unternehmen als auch in sozialen Institutionen im Einsatz.


Was ich sonst noch mache:

Meine Freizeit verbringe ich wann immer möglich mit meinem Partner Matthias
und seinen beiden Töchtern Jana und Alina. Auch auf meiner Yogamatte bin ich von Zeit zu Zeit anzutreffen.
Seit November 2019 bin ich Mitglied des globalen und lokalen Unternehmer*innen-
Netzwerks BNI.

 
Image by Jacek Dylag
Bloom
Wheat Field

FÜNF APPS, DIE SIE PRODUKTIVER MACHEN

4. Januar 2025

NICHT SO VIEL NACHDENKEN!

4. Januar 2025

AUSZEIT IN DER WÜSTE – NEUE REISEDATEN

4. Januar 2025

 

©2018 Regina Kleinhenz